Motofun GmbH

Der Motorradservice in Kaltenkirchen

Jetzt Probefahren - Die neue CB1000R 2018

Die Highlights

Die CB1000R 2018 kombiniert elegant Weniger mit Mehr. Beachtliche und leicht zu nutzende Motorleistung mit modernsten elektronischen Fahrhilfen sowie minimalistischem Styling, das innovativ und selbstbewusst ist.

  • Von der CBR1000RR abgeleiteter Vierzylinder mit 20 PS (15 kW) mehr Leistung als das Vorgängermodell
  • Drehmomentstark und bestes Ansprechverhalten
  • Throttle By Wire (elektronischer Gasgriff) und 3 Fahrmodi
  • Leistung, Motorbremse und Honda Selectable Torque Control (HSTC Traktionskontrolle) in je 3 Stufen einstellbar
  • 4-2-1 Abgasanlage, leichtgewichtig und mit ansprechendem Sound
  • Assist-/Slipper-Kupplung

Der Vierzylindermotor wurde überarbeitet und die Spitzenleistung mit 107 kW (145 PS) um 16 % gesteigert und das Drehmoment im mittleren Bereich um 5 % verbessert. Dort, wo es am meisten Fahrspaß bringt. Das Bike ist auch um 4 % kürzer übersetzt, was die sportlichen Qualitäten im Fahrbetrieb unterstützt. Die CB1000R beschleunigt damit in den ersten 3 Gängen bis 130 km/h noch spritziger als eine CBR1000RR. Eine Assist-/Slipper-Kupplung hilft, die Power problemfrei abzurufen.

Die CB1000R verfügt über Throttle By Wire und drei Fahrmodi sowie einem frei konfigurierbaren USER Modus. Einstellbare Parameter sind jeweils Power/P (Leistung), Engine Brake/EB (Motorbremse) und Honda Selectable Torque Control (HSTC Traktionskontrolle). Die vorkonfigurierten Programme decken unterschiedliche Ansprüche und Bedingungen praxisgerecht ab. Die Auspuffanlage produziert ein Klangbild, das mit dem Fahrzeugcharakter übereinstimmt.

Die neue CB1000R ist 12 kg leichter als das Vorgängermodell und somit ein um 20 % verbessertes Leistungsgewicht. Sie ist auch kleiner und kompakter, die Sitzposition fällt relaxter aus. Der radikale neue optische Auftritt umfasst einen neuen Mono-Backbone-Stahlrahmen, eine Showa Upside Down Big Piston-Vorderradgabel sowie eine Hinterradaufhängung mit Showa Monoshock-Federbein. Radial montierte Bremszangen, ABS-Bremssystem sowie ein 190er Hinterradreifen ergänzen das Chassis.

Weitere Informationen zum Modell findet Ihr auf der Honda-Webseite.


Moin Moin!

Wir freuen uns dich auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen! Hier kannst du sehen, was bei uns im Laden momentan wichtiges ansteht!

Sollten noch Fragen offen sein, dann einfach anrufen oder eine Mail schreiben!


Fit für den Winter: Intensive Reinigung. Beseitigt mühelos stärkste Verschmutzungen.

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und der Großteil der Zweiräder wird in den Winterschlaf gebracht. Wer sein Motorrad im Winter vor Feuchtigkeit und Rost schützen möchte, sollte die richtigen Pflegemittel einsetzen.
Weiterlesen

Winterschlaf für das Motorrad.

Auch die längste Motorradsaison geht einmal zu Ende und die Motorräder beginnen mit dem Winterschlaf. Doch nur wer sie richtig einmottet startet ohne Probleme in die nächste Saison. Wir haben die wichtigsten Tipps für das Winterlager für Sie.

Weiterlesen

Beheizte Handschuhe für warme Hände.

Bremse und Kupplung lassen sich mit kalten Fingen schlecht bedienen. Die Reaktionszeit und das Bremsgefühl lässt nach.

Weiterlesen

Faltgarage als mobiler Garagenersatz

Wenn es draußen nass oder kalt wird, sind Zweiräder der Witterung ausgesetzt. Die unterschiedlichen Wettereinflüsse sind bekannt und auch die Folgen sind jedem bewusst. Wenn das Motorrad oder der Roller im Winter nicht abgedeckt sind, muss im Frühjahr kräftig geputzt und gepflegt werden. Eine Faltgarage sorgt für einfache Abhilfe.
Weiterlesen

Bike Entfeuchter airdry.

Wie ein Magnet zieht airdry Bike überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft unterhalb der Abdeckplane heraus. Bis zu 1000 g Wasser werden so gleichmäßig aufgenommen und neben Metallen auch Leder, Textilien und Elektronik während der gesamten Wintermonate geschützt...
Weiterlesen

Was tun, wenn während der Motorradtour der Reifendruck nachlässt?

Wer mit einer Gruppe oder allein eine Motorradtour plant, sollte immer für den Notfall mitplanen. Besonders ärgerlich ist es, wenn im Reifen eine Schraube steckt oder ein anderer Defekt für Druckverlust sorgt. Es gibt unterschiedliche Methoden um nach kurzer Pause die Fahrt fortzuführen.
Weiterlesen